NR. 47

 

Termine werden nach

Eingang der Anmeldung

regional angepasst und

bekannt gegeben. Es erfolgt eine schriftliche Einladung.

 

 

Dauer:  

jeweils 2 Tage

 

Treffpunkt:

wird bekannt gegeben 

 

 

Kosten:

zzt. 190,00 € pro Person

 

Teilnehmerzahl:

max. 14

 

Anmeldung:

erforderlich

 

Sonstiges:

Auch in diesem Jahr bieten

wir einen Motorsägen-Kurs

speziell für Frauen an!

 

Das Mitführen von Hunden

ist nicht erwünscht.

 

Corona-Regeln –.

 

 

Waldarbeit sicher gemacht –

Der Motorsägenführerschein

 

Zweitägiger Lehrgang, um den sicheren Umgang mit der Motorsäge zu erlernen

 

Ziele: Die Seminarteilnehmer erlangen Fertigkeiten in Fäll- und Schneidetechnik unter einfachen Bestandsverhältnissen sowie in der Wartung und Pflege der Motorsäge und ihrer Schneidegarnitur.Anschließend sind sie in der Lage, beim Fällen von Bäumen entsprechende Techniken und Hilfen sinnvoll einzusetzen.

 

INHALTE: Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz Bestandteile der persönlichen Schutzausrüstung Sicherheitseinrichtungen an der Motorsäge Motorsägenbauteile und Handhabung der Motorsäge Fallkerbanlage und Schneideübergang

Fälltechniken unter einfachen Bestandsverhältnissen

Vorstellung und Anwendung gebräuchlicher Hauungswerkzeuge Werkzeuginstandsetzung

 

Zielgruppe: Privatwaldbesitzer, Brennholz-Selbsterwerber, Anteilseigner von Waldgenossenschaften, Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter von Kommunen, die in Garten-, Friedhofs- oder ähnlichen Ämtern beschäftigt sind.

 

 

Veranstalter:

Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein

Vormwalder Straße 9

57271 Hilchenbach

Telefon: 02733/8944-0

E-Mail: dirk.otto@wald-und-holz.nrw.de

 

  Zurück
© 2022wj